Kultur

Newsletter Abonnieren

DOWNLOAD MONATSPROGRAMM 

Kunst in der Militärkantine

 

 

MI, 26. APRIL 2017, AB 19 UHR

DRINK & DRAW

ZEICHNEN, TRINKEN, FACHSIMPELN

Drink & Draw in der Militärkantine: 

Zeichnerinnen und Zeichner treffen sich in lockerer Atmosphäre, um gemeinsam der Leidenschaft "Scribbeln-Zeichnen-Gestalten"mit Stift und Papier zu frönen. 

Es gibt keine Regeln oder Erwartungen - jede und jeder bringt sich so in die kreative Runde ein, wie sie oder er möchte. Ob nun skizziert, beobachtet, fachgesimpelt oder einfach nur das 
Feierabendbier genossen wird, entscheidet jede und jeder für sich selber.

Ziel ist ein reger Austausch an Erfahrungen, jede Menge neue Inputs und natürlich ein paar gesellige und coole Zeichenjams.
In diesem Sinne: Spitzt eure Bleistifte und bis bald in der Militärkantine!

 

Eintritt frei.

 

dO, 27. April 2017, AB 19 UHR

Eintopfen

D Gülsha Adilji zeigt ihre Schnägg

Das multimediale Soloprogramm der Social-Media-Göre.

Schonungslos offen und voller Selbstironie erzählt und zeigt Gülsha Adilji in ihrem multimedialen Soloprogramm, womit sich eine Frau Anfang dreissig auseinandersetzen muss und weshalb sie Quarterlife-crisis-bedingt mit einer Schnecke zusammenwohnt. 

 

Nach einer steilen aber diskreten Karriere als Moderatorin und Social-Media-Star ist es für Gülsha Adilji an der Zeit, in Kontakt mit echten Menschen zu treten. Und weil man echte Menschen – anders als auf Tinderprofilen – nicht anlügt, packt sie mit „D Gülsha Adilji zeigt ihre Schnägg" vor dem Publikum aus. Während 90 Minuten wird erzählt, gezeigt und vorgetanzt, was in Kopf und Körper des TV-Treasures steckt. Vermutlich wird nicht getanzt, aber das weiss man bei ihr ja irgendwie nie. Mit einem Sinn für das Absurde, tiefgründig und mit einer grossen Portion Humor erzählt sie, was eine Frau Anfang dreissig für Angebote erhält, wie man Spanks anzieht und weshalb sie lieber mit einer Schnecke rumhängt, als sich ständig zu betrinken.

 

Die Kolumnistin und das ehemalige Aushängeschild des Jugendsenders Joiz widmet sich ganz ihren grossen Leidenschaften Geschichten und Unterhaltung. Ungewohnte Originalität, scharfe Analysen und charmante, kompromisslose Ehrlichkeit zeichnen ihr Soloprogramm aus – Gülsha Adilji verspricht eine Neuentdeckung für die Schweizer Kleinkunstszene zu werden.

 

Eintopfen ist die Spoken-Word-Reihe der Militärkantine, die die Sprechkünstlerinnen und -künstler mit ihren Programmen präsentiert. Jeweils mit einem gemeinsames Eintopf-Essen. 

19.00 Uhr Eintopf-Essen
20.00 Uhr Spoken-Word-Lesung

Eintritt 
CHF 38.00 (Eintopf inklusive)
CHF 20.00 (ohne Eintopf)

Die Platzzahl ist beschränkt. Bitte reservieren unter: kultur@militaerkantine.ch.

 
 

do, 4. MAI 2017, 18 - 20 Uhr

cafè rumantsch

S'inscuntran rumantschas e rumantschs in ustAria per cultivar lur lingua in allegraivla atmosfera

Scha tü hast vöglia da discuorrer o dudir duos uras be rumantsch schi t'annunzcha pro mai ed üna sopcha sarà reservada. 
Cuosts: Consumaziun + ün tschincun
 
 

Fr, 5. Mai bis So, 7. Mai 2017, AB 17 UHR

Il Gioco

Eine Maschine, ein Spiel, ein Kunstwerk

 

Es ist ein Geschicklichkeitsspiel aus Holz, eine verrückte Mischung aus Spiel, Kunst, Mechanik und Balance. 

Ludovico Pastore präsentiert in Zusammenarbeit mit Stefano Tadini und Elena Ghio zwei Jahre leidenschaftliche Arbeit zum Anschauen, Entdecken und Spielen:

Die Hindernisse sind zu überwinden während die Uhr tickt. 

 

Fr, 5. Mai um 17 Uhr: Vernissage mit Musik von Sol do und Pizza

Sa, 6. Mai offen von 9 bis 22 Uhr

So, 7. Mai offen von 9 bis 17 Uhr

 

SO, 7. mai 2017, 10 bis 13 UHR

das tanzfest: Tango-Brunch

Milonga mit feinem sonntagsfrühstück

Eine Milonga am Sonntagvormittag, wann gibt’s denn sowas? Im Rahmen des St.Galler Tanzfestes lädt der Tango-Brunch alle dazu ein, das grosszügige Buffet zu geniessen und sich dem Tango-Zauber hinzugeben.

Koordination Tango Almacén. Der Brunch kostet Fr. 25 pro Person. 

Tisch-Reservation empfohlen unter kultur@militaerkantine.ch.

 

 

MI, 10. Mai 2017, AB 19 UHR

DRINK & DRAW

ZEICHNEN, TRINKEN, FACHSIMPELN

Drink & Draw in der Militärkantine: 

Zeichnerinnen und Zeichner treffen sich in lockerer Atmosphäre, um gemeinsam der Leidenschaft "Scribbeln-Zeichnen-Gestalten"mit Stift und Papier zu frönen. 

Es gibt keine Regeln oder Erwartungen - jede und jeder bringt sich so in die kreative Runde ein, wie sie oder er möchte. Ob nun skizziert, beobachtet, fachgesimpelt oder einfach nur das 
Feierabendbier genossen wird, entscheidet jede und jeder für sich selber.

Ziel ist ein reger Austausch an Erfahrungen, jede Menge neue Inputs und natürlich ein paar gesellige und coole Zeichenjams.
In diesem Sinne: Spitzt eure Bleistifte und bis bald in der Militärkantine!

 

Eintritt frei.

 

MI, 24. Mai 2017, AB 19 UHR

DRINK & DRAW

ZEICHNEN, TRINKEN, FACHSIMPELN

Drink & Draw in der Militärkantine: 

Zeichnerinnen und Zeichner treffen sich in lockerer Atmosphäre, um gemeinsam der Leidenschaft "Scribbeln-Zeichnen-Gestalten"mit Stift und Papier zu frönen. 

Es gibt keine Regeln oder Erwartungen - jede und jeder bringt sich so in die kreative Runde ein, wie sie oder er möchte. Ob nun skizziert, beobachtet, fachgesimpelt oder einfach nur das 
Feierabendbier genossen wird, entscheidet jede und jeder für sich selber.

Ziel ist ein reger Austausch an Erfahrungen, jede Menge neue Inputs und natürlich ein paar gesellige und coole Zeichenjams.
In diesem Sinne: Spitzt eure Bleistifte und bis bald in der Militärkantine!

 

Eintritt frei.

 
 

DI, 30. MAI 2017, 20 UHR

comedy in der Kantine

Moritz Neumeier: Stand UP

Pur - böse - rau - Norddeutsch direkt

Einer der besten und provokantesten Stand-Up-Comedians im deutschsprachigen Raum ist zu Gast in der Militärkantine: 

In seinem Programm „Stand Up“ berichtet Moritz Neumeier aus seinem Leben, in dem es schonungslos jeden trifft, der seine Wege kreuzt. Niemand scheint sicher – weder Randgruppen, noch das eigene Kind.

 

Vor allem aber er selbst ist immer wieder Opfer seiner unerbittlichen Analyse. Der Ton ist so hart wie der Humor, die Witze schwarz wie seine Lunge. An seinen Zigaretten hangelt sich der Abend entlang. Je weiter sich der Aschenbecher füllt, desto radikaler werden die Aussagen. Je dicker die Luft, desto schneidender die Kommentare.

 

Gepaart mit dem ernst genommenen Ausspruch „Satire darf alles“ präsentiert Neumeier ein Programm, das keinen roten Faden braucht. Weil das Leben auch keinen hat. Weil beides aus Momentaufnahmen besteht, die sich aneinanderreihen, um am Ende ein Ganzes zu formen.

Was braucht es mehr?

 

Eintritt Fr. 30.00. Unbedingt Vorverkauf nutzen. Hier

 


SO, 11. Juni 2017, AB 17:30 UHR

MILONGA PARQUE PATRICIOS

TANGO IM HISTORISCHEN SAAL 

Der Anlass für alle Tango-Liebhaberinnen und -Liebhaber und die, die es werden wollen.

 

17:30 - 18:30 Rafael Herbas aus Buenos Aires gibt eine Tangostunde (Niveau wird den Teilnehmenden angepasst). 
18:45 - 22.00 Uhr Milonga mit DJ Rafa (traditionelle Musik)
Eintritt: Tangostunde & Milonga: Fr. 25 / Nur Tanz Fr. 10 
Bei Live-Musik: Kollekte für die Musiker
Weitere Informationen findet Ihr auch auf: http://rhtango.wix.com/rafaelherbas

 

Kreuzbleicheweg 2
9000 St.Gallen, Schweiz
Tel. +41 71 279 10 00
schlafen@militaerkantine.ch